Segelschiff Fortuna

Das Steuerrad des Segelschiffs Fortuna

 

Das Haus Mignon bietet zweimal im Jahr integrative Segeltörns auf dem Traditionsschiff Fortuna an. Teilnehmen können jeweils 15 Jugendliche und Heranwachsende im Alter von 12 bis 25 Jahren. Sie werden von zwei Mitarbeitern vom Haus Mignon sowie ein bis zwei Praktikanten pädagogisch betreut.

Die zweiwöchigen Fahrten führen – abhängig von den Wetterverhältnissen – zu den schönen Inseln, Stränden und Häfen der Ostsee. Gerade behinderte oder lern- und verhaltensauffällige Jugendliche sammeln auf der fast 40 Meter langen und über 100 Jahre alten Fortuna wertvolle Erfahrungen. Gemeinsam setzen sie die Segel, kochen, angeln und erkunden das Land. Ein versierter Skipper und seine Crew vermitteln jedem nach seinen Möglichkeiten das nötige seemännische und navigatorische Handwerk.

Das Leben an Bord ist auf das Einfachste reduziert – Stromsparen mit Petroleumlampen, Abende draußen an Deck, Kochen in der Kombüse, Wasserversorgung durch eine Handpumpe – und die Naturelemente werden in ihrer ursprünglichen Form erlebt. Durch das gemeinsame Handeln wachsen auch sehr gemischte Gruppen bald als Team zusammen. Eltern schätzen das Angebot als herausragende Persönlichkeitsschule im Hinblick auf Sozialverhalten und Gesellschaftsfähigkeit.

 

Die nächsten Segel-Ferienfreizeiten des Hauses Mignon finden wir folgt statt:

Törn 1: 29.07. – 12.08.2017 für 12- bis 18-Jährige

Törn 2: 12.08. – 26.08.2017 für 18- bis 25-Jährige

Bei Fragen oder zur Anmeldung wenden Sie sich gerne an:

Ilona Rittner

Telefon: (040) 82 27 42 24

Fax: (040) 82 27 42 42

E-Mail: rittner@haus-mignon.de

 

Die Segelreisen werden seit über zwanzig Jahren durch den gemeinnützigen Verein Mignon Segelschiffahrt e. V., der aus dem Haus Mignon hervorgegangen ist, mit sozialem, pädagogischen und therapeutischen Zweck durchgeführt. Neben den beiden Haus Mignon-Törns kann die Fortuna im gesamten Zeitraum von Mai bis Oktober gebucht werden. Das Angebot richtet sich an Jugendliche, Erwachsene und Familien, die als Gruppe bis zu 25 Personen gemeinsam eine Seereise gestalten möchten. Die Törns sind auch gut für Klassenfahrten geeignet, wobei der ehemalige Laderaum mit einer Größe von 7 x 5 Metern als Unterrichtsraum genutzt werden kann. Detaillierte Informationen und technische Daten zum Schiff erhalten Sie unter www.mignon-segelschiffahrt.de.

Verschaffen Sie sich einen Eindruck von den Törns mit diesem Film:

In eigener Sache

Mit den Törns werden keine Gewinne erzielt und die in Rechnung gestellten Reisekosten sind nicht annähernd kostendeckend. Hinzu kommt, dass die Fortuna außerhalb der Segelsaison jeweils bis zu sechs Monate in Hamburg liegt. In dieser Zeit erfolgen keinerlei Einnahmen. Im Gegenteil, nun fallen die hohen Reparatur- und Wartungskosten für das Traditionsschiff an. Wenn auch viele Arbeiten ehrenamtlich durchgeführt werden, so ist doch die Unterhaltung des Schiffes ohne Spender nicht möglich. Auch für Kinder, deren Familien sich die therapeutischen Törns nicht leisten können, werden stets Geldgeber gesucht. Wenn Sie uns unterstützen möchten, wenden Sie sich bitte an die Benita Quadflieg Stiftung.

Haus Mignon

Postanschrift:

Sternstr. 106
20357 Hamburg

Tel.: (040) 82 27 42 10
Fax: (040) 82 27 42 42

info@haus-mignon.de

 

Frühförderstelle

Haus Mignon
Sternstr. 106
20357 Hamburg
Tel.: (040) 40 18 55 56
Fax: (040) 40 18 54 24
fruehfoerderung@haus-mignon.de

 

Kontoverbindung

IBAN:
DE54200505501253123630

BIC:
HASPDEHHXXX